Linnemann, Maria

Ausgewählte Folklorestücke
Gitarre
SY 2652

Chinesische Szenen
Blockflöte und Gitarre
SY 2689

Die Nase des Kamels
1-4 Gitarren
SY 2639

Folk Songs
Gitarre
SY 2973

Forbidden Fruit
Gitarre
SY 2650

Gitarrengeschichten 1
Gitarre
SY 2528
 
Gitarrengeschichten 2
Gitarre
SY 2529

Japan-Suite
2 Gitarren
SY 2602

Klangbilder für 2 Gitarren
Gitarre
SY 2582
 
Klangbilder für 3 Gitarren
Gitarre
SY 2581

Leichte Folklorestücke
Gitarre
SY 2469

Maria Linnemann Collection
Gitarre
SY 2917

Meine Ersten Gitarrensolos 1
Gitarre
SY 2993

Meine Ersten Gitarrensolos 2
Gitarre
SY 2994

My Beautiful Country
Gitarre
SY 2885

Neue Folklorestücke
Gitarre
SY 2527
 
Poemas
Spanische Lieder für mittlere Stimme, Gitarre und Bratsche
SY 2881

Quiet Waters
Gitarre
SY 2888
 
Sagen und Landschaften
Gitarre
SY 2521
 
Secrets
Klavier
SY 2547

Snapshots of China
Gitarre
SY 2688

Soledad
Gitarre
SY 2880
 
Sparrow
Gitarre
SY 2483

Suite for Lovers
Gitarre
SY 2579

A Circle of Seasons
3 Gitarren
SY 2654

Kaubonbon
1-4 Gitarren
SY 2651
 
Neue Kinderlieder
Stimme mit Gitarrenbegleitung
SY 2548

Kleine Streiche (2 Bände)
2 Violoncelli, und Violoncello und Gitarre
SY 2882

Eine phantastische Reise
Cello und Gitarre
SY 2653

Lappland-Suite

2 Gitarren
SY 2603

Noten bei Music Shop Europe kaufen
Maria Linnemann wurde 1947 in Amsterdam geboren, wuchs aber in England auf.

Sie studierte Dirigieren, Klavier und Violine an der Royal Academy of Music, London, wo sie diverse Preise gewann, und für Meisterklassen mit Nadia Boulanger und Sir Charles Mackerras ausgewählt wurde.
1971 übersiedelte sie nach Deutschland, wo sie 20 Jahre an der Musikschule Gütersloh unterrichtete.
1973 kam die erste Begegnung mit der klassischen Gitarre; 1976 entstanden die ersten Gitarrenkompositionen, die 1979 in London verlegt wurden.
Weitere Soloausgaben und auch Schallplatten folgten.
1983 kam die erste Zusammenarbeit mit Professor Heinz Teuchert die zu Veröffentlichungen bei G. Ricordi Bühnen- und Musikverlag führte.
Maria Linnemann unternahm Reisen in alle Welt, darunter nach Nord- und Südamerika, Skandinavien, Island, den Nahen Osten und Asien. Zahlreiche Kompositionen entstanden aus den Eindrücken während dieser Reisen, darunter Solos, Duette und Trios für Gitarre, und Kammermusik mit Gitarre.
Während dieser Zeit gab sie viele Konzerte und Workshops, und wirkte in Festivals als Gast-Dozentin im In-und Ausland mit.
2000 ging Maria Linnemann nach China, wo sie als Professorin für Englisch an einer Universität in der Henan Provinz bis Ende 2006 tätig war. In dieser Zeit entstanden einige musikalische Skizzen für Gitarre Solo und Duett, und für Blockflöte mit Gitarrenbegleitung.
Seit 2007 lebt sie wieder in Deutschland, wo sie weiterhin als Komponistin und Pädagogin tätig ist.
Ausgewählte Komponisten
A
artists_page.rosterLetters = ['A','B','C','D','E','F','G','H','I','J','K','L','M','N','O','P','Q','R','S','T','U','V','W','X','Y','Z','Mehr']; artists_page.rosterInit(['A','B','C','D','E','F','G','H','I','J','K','L','M','N','O','P','Q','R','S','T','U','V','W','X','Y','Z','Mehr']); artists_page.noresults="Keine Ergebnisse"; artists_page.otherkey = "Mehr";
artists_page.bioTabs();