Nemtsov, Sarah

Sacrifice (2016)
Oper in 4 Akten
2.2.2.2. - 1.2.2.1 - Hrf.E-Git.Keyb.Klav.Elektr. - 3Schlgz. - 6.6.5.4.3
Dauer: 90‘
UA:Oper Halle

Scattered ways (2015)
für großes Orchester
3.2.3.2 - 4.2.2.1 - 2perc - hp - str
Dauer: 10‘
UA: Philharmonisches Orchester Erfurt

SHESH (2014)
für (verstärktes) Streichorchester
min 5.5.5.5.3
Dauer: 18‘
UA: Orchester Jakobsplatz

Herzland (2005-2009)
Kammeroper in fünf Bildern nach dem Briefwechsel Paul Celan – Gisèle Celan-Lestrange für zwei Stimmen (Mezzosopran, Bariton) und vier Instrumente (Flöte, Klarinette, Viola, Akkordeon)
Dauer: 30‘
UA: Schauspielhaus Hannover
Sarah Nemtsov wurde 1980 in Oldenburg geboren, studierte unter anderem bei Walter Zimmermann und lebt heute in Berlin. Zurzeit arbeitet sie an einer neuen Oper, die bei Ricordi Berlin verlegt und 2017 am Theater Halle uraufgeführt wird. Sarah Nemtsov arbeitet intensiv mit zahlreichen Ensembles zusammen, u.a. mit dem Ensemble InterContemporain, ensemble recherche, den Neuen Vocalsolisten Stuttgart und dem ensemble mosaik. Ihre Musik wird regelmäßig bei internationalen Festivals aufgeführt, darunter die Bregenzer Festspiele, die Münchener Biennale, das Holland Festival, Wien Modern und das Straßburger Festival Musica.
Ausgewählte Komponisten
A
artists_page.rosterLetters = ['A','B','C','D','E','F','G','H','I','J','K','L','M','N','O','P','Q','R','S','T','U','V','W','X','Y','Z','Mehr']; artists_page.rosterInit(['A','B','C','D','E','F','G','H','I','J','K','L','M','N','O','P','Q','R','S','T','U','V','W','X','Y','Z','Mehr']); artists_page.noresults="Keine Ergebnisse"; artists_page.otherkey = "Mehr";
artists_page.bioTabs();