No results
window.artists_page.rosterLetters = ['A','B','C','D','E','F','G','H','I','J','K','L','M','N','O','P','Q','R','S','T','U','V','W','X','Y','Z','Mehr']; window.artists_page.rosterInit(['A','B','C','D','E','F','G','H','I','J','K','L','M','N','O','P','Q','R','S','T','U','V','W','X','Y','Z','Mehr']); window.artists_page.noresults="Keine Ergebnisse"; window.artists_page.otherkey = "Mehr";

Streich, Lisa

LASTER (2018–2019)
Konzert für motorisiertes Klavier und Orchester
Motorisiertes Klavier – 2.2.2.2 – 2.2.2.1 – 2Perc – Hrf.Klav – 8.6.4.4.3
Dauer:20' 
UA: WDR Sinfonieorchester, 12.05.2019

FRANCESCA (2016–2019)
für Ensemble 
Fl.Ob.Kl.Perc.Klav.Vl.Br.Vc
Dauer: 25'
UA: ensemble recherche, 13.09.2019

CIVIL SONGS (2018)
für 32 Stimmen
Chr
Dauer: 14'
UA: Eric Ericson Kammerchor, Schwedischer Rundfunkchor, 27.10.2018

MANTEL (2018)
für Streichorchester und zwei Perkussionisten
2Perc – 6.5.4.3.1
Dauer: 20'
UA: Münchener Kammerorchester, 13.12.2018

SEGEL (2016–2017)
für Orchester
3.3.3.3 – 6.4.3.1 – 5Perc – Hrf.Klav –16.14.12.10.8
Dauer: 12'
UA: Orchester von Lucerne Festival Academie, 02.09.2017

ALV (2013)
für Orchester
2.2.2.Kfg – 4.2.3.1 – Pk.2Perc – Hrf – 12.10.8.6.5
Dauer: 8'
UA: Norrköping Symphony Orchestra, 24.04.2014
Lisa Streich (*1985 in Schweden) studierte Komposition bei Johannes Schöllhorn, Adriana Hölszky und Mauro Lanza sowie Orgel bei Margareta Hürholz. Ihre aktuellen Kompositionsaufträge umfassen das Werk FRANCESCA (ensemble recherche/Klangspuren Schwaz 2019), ein neues Werk für die Hofkapelle München im Auftrag der Kölner Philharmonie sowie ein Streichquartett für das Quatuor Diotima und die Shizuoka Concert Hall.

2019 wurde Lisa Streich als Preisträgerin von ricordilab ausgewählt.

Mehr über ricordilab
window.artists_page.bioTabs();